Demister Typ DA

Demister Typ DA aus Kunststoff

Die bei der Flüssigkeitsverteilung entstehenden Tropfen dürfen nicht mit der Gasströmung ausgetragen werden. Durch den Einsatz der Abscheidersysteme wie Demister Typ DA  werden Folgeprozesse gegen schädliche Einflüsse geschützt.

Anwendung:

Vorzugsweise für den horizontalen Einbau bei vertikaler Durchströmung. Sie finden dort Verwendung, wo besonders hohe Abscheideleistungen gefordert sind.

Ausführungen:

Sie bestehen aus engmaschigen Kunststoffgestricken, die in verschiedenen Strukturvarianten und Packungshöhen verfügbar sind. In Kombination mit unseren Profilpaketen TAH oder TAV können Demister für höhere Abscheideleistungen ausgelegt werden.

Funktion:

Demister arbeiten nach dem Trägheitsprinzip. Innerhalb eines engmaschigen Kunststoffgestricks agglomerieren feinste Tropfen zu größeren Tropfen, die der Schwerkraft folgend nach unten abfließen.

Datenblatt Demister Typ DA aus Kunststoff Datenblatt


Bauteilbeschreibung


Standard Ausführung bis DN 1000

Zeichnung: Demister Typ DA bis DN 1000 Zeichnung: Demister Typ DA bis DN 1000

 

Standard Ausführung > DN 1000

Zeichnung: Demister Typ DA > DN 1000 Zeichnung: Demister Typ DA >DN 1000

 


Temperatur

Standard

PP 0°C bis 100°C
PE -20°C bis 60°C
PVC 0°C bis 60°C
PVC-C -20°C bis 80°C
PVDF -20°C bis 120°C
ECTFE -20°C bis 150°C

Sonderausführung als geschraubte Konstruktion


ECTFE
PTFE -50°C bis 250°C