Handabsperrventil DN 15 - 50 2

Handabsperrventil DN 15 - 50

Handabsperrventile DN 15 - 50 aus PVC, PP und PVDF sind besonders geeignet als Absperr- und Sicherheitsorgane an Behältern, Rohrleitungen und Pumpenanlagen, insbesondere wo aggressive Medien abzusperren und zu fördern sind. Die Entstehung von Druckschlägen wird durch das langsame Öffnen der Armatur ( Spindelführung ) verhindert.
Eingesetzt werden diese beispielsweise in der Chemischen Industrie, der Wasser / Abwassertechnik, in Beizanlagen und Abluftreinigungsanlagen.

Produktdatenblatt

Datenblatt Handabsperrventil DN 15 - 50Datenblatt


Material

PVC, PP und PVDF

Dimension


DN 15 - DN 50


Bauteilbeschreibung


Wir liefern die Schrägsitzventile in vielen Größen jeweils in vier Anschlussvarianten. Die genauen Abmessungen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle. Einbaulängen gem. ISO
 
mit Klebestutzen (PVC)
Zeichnung: Handabsperrventil DN 15 - 50 mit Klebestutzen
mit Flansch
Zeichnung: Handabsperrventil DN 15 - 50 mit Flansch
Verschraubung und Schweißmuffe
Zeichnung: Handabsperrventil DN 15 - 50 mit Verschraubung und Schweissmuffe
Verschraubung und Schweißstutzen
Zeichnung: Handabsperrventil DN 15 - 50  mit Verschaubung und Schweissstutzen
 
Nennweite
nominal diameter
Maße
Dimensions
DIN EN 1092-1
 DIN 2501
Kv-Wert
∆p=1bar
d
mm
DN
mm
Zoll
mm
Z
mm
H
mm
H1
mm
L
mm
L1
mm
L2
mm
L3
mm
L4
mm
D
mm
LK
mm
D1
mm
n x d2
mm
 
l / min
20 15 ½“ 36 115 135 130 140 168 238 124 42 65 95 4 x ø14 95
25 20 ¾“ 36 115 135 150 160 192 264 144 48 75 105 4 x ø14 180
32 25 1“ 41 126 143 160 170 206 280 154 68 85 115 4 x ø14 327
40 32 1 ¼“ 45 160 182 180 190 230 306 174 85 100 140 4 x ø18 484
50 40 1 ½“ 51 174 204 200 210 256 332 194 85 110 150 4 x ø18 725
63 50 2“ 60 209 246 230 240 294 368 224 102 125 165 4 x ø18 1.130