Klappe mit aufblasbarer Dichtung
  • Deutsch
  • Englisch

Klappe mit aufblasbarer Dichtung

Die Kunststoffklappen mit aufblasbarer Dichtung sind dichtschließende Armaturen für den Lüftungsbereich. 

Ausführung
- freiem Wellenende ( Armaturenanschluss nach Kundenwunsch )
- mit Handhebel und Feststellvorrichtung
- mit Handrad und Schneckengetriebe
- mit E-Antrieb 230 V / 50 Hz Standard ( andere Spannungen möglich )
- mit pneum. Antrieb einfach- oder doppelwirkend

Unabhängig von der Antriebsausführung wird eine Luftversorgung benötigt. Eine elektropneumatische Steuereinheit inkl. Drucküberwachung ist im Lieferumfang enthalten.

Typ:
AK-L
Bauteilbeschreibung:
Material
Gehäuse:              PVC, PP, PE, PVDF, ECTFE, PP-GFK, PVC-GFK, PVDF-GFK
Klappenscheibe: PVC, PP, PE oder PVDF
Welle:                     1.4301 mit Kunststoff überzogen
Dichtungen:           EPDM, FPM, FEP umm.
Anschlussart:
mit Flanschen nach Kundenwunsch
Druck:
Standard: max. 0,1 bar Über- oder Unterdruck
Temperatur:
PP/PE 80°C, PVC 60°C, PVDF 120°C
Prospekt:

AK-L_Flyer_D.pdf